Mönchengladbach ist gar nicht so schlimm

Vor einiger Zeit wurde von den Wirtschaftsjunioren Mönchengladbach eine Bevölkerungsbefragung durchgeführt und die Auswertung der 1.000 befragten Bürger ergab zusammengefasst folgendes Ergebnis:

  • 47 Prozent der Bürger sehen Mönchengladbach als Grüne Großstadt mit ländlichem Flair
  • Für 52 Prozent der Befragten heißt Leben in Mönchengladbach, aktiv im Fußball und im Karneval zu sein
  • 60 Prozent der Bürger sagen, dass man Mönchengladbach gut mit den niederländischen Nachbarn auskommt
  • Knapp die Hälfte aller Befragten vermisst kulturelle Highlights in Mönchengladbach
  • Kinderfreundlichkeit ist für viele der Befragten in Mönchengladbach nicht spürbar (49%), auch die Ausbildungsmöglichkeiten werden eher negativ bewertet – für 40 Prozent der Bürger gibt es davon in Mönchengladbach zu wenig
  • Ob Pils, Alt oder Kölsch – das ist in Mönchengladbach reine Geschmacksache

Die komplette Auswertung kann man sich auf der Homepage der WJMG anschauen!