Cityvision – Stadtfernsehen in Mönchengladbach

Lange wurde das Projekt Cityvision entwickelt und Schritt für Schritt für den heutigen Tag vorbereitet, denn ab heute hat die Stadt Mönchengladbach ein eigenes Stadtfernsehen – Cityvision. Ab 16:00 Uhr kann man den neuen TV-Sender im Kabelnetz anschauen, laut Programmplan dürfte sich Cityvision auf dem Sendeplatz von Sonnenklar TV positionieren.

Grafik: Logo Cityvision

Weitere Informationen zu Cityvision gibt es natürlich auf der sendereigene Homepage.

Ein Gedanke zu „Cityvision – Stadtfernsehen in Mönchengladbach“

  1. guten Tag,

    seit Wochen frage ich mich, was eigentlich die Ziele dieses „Projektes“ sind.. Zeitnahe Information ist es augenscheinlich ebensowenig wie Unterhaltung..
    Stattdessen Uraltkammellen und suboptimale Präsentation.
    Da ein „Projekt“ auch durch einen definierten Endtermin gekennzeichnet ist, frage ich mich in welcher Phase sich das Projekt derzeit befindet.. Noch am Anfang oder schon am Ende?
    Wie wollen sie miit dem derzeitigen Inhalt potenzielle Werbekunden gewinnen? Oder wird Cityvision von der Stadt/den Städten finanziert?

    mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.